Allgemeines
Schnuppertag
Grundausbildung (L-Schein)
Höhenflugausbildung (A-Schein)
Streckenflugausbildung (B-Schein)
Start- & Landetraining
Tandemflüge
Umschulung vom Gleitschirm
Preisliste

 

Preisliste gültig bis 31.12.2013
 

Hangstartausbildung

 

 

Jugend*

 

Erwachsene

 

GS-Umschulung**

 

Drachenschnupperevent
2 Tage je 4 Std. / wird voll auf die Ausbildung angerechnet

 

40,-
60,-

60,-

Grundausbildung
L-Schein inkl. Theorie

 

240,-
350,-
350,-

Höhenflugausbildung
A-Schein

 

380,-
190,- (GS-Umsch.)
540,-
250,-

Theorie A-Schein
exkl. Lehrbuch und Prüfungsfragen

 

80,-
50,- (GS-Umsch.)
120,-
50,-

Organisations- und Fluglehrerpauschale
(A- / B-Schein / Höhenflugnachschulung)

 

25,-
pro Ausfahrt
40,-
pro Ausfahrt
40,-
pro Ausfahrt

B-Schein Theorie

 

80,-
130,-
-

Flugfunkzeugnis

 

20,-
40,-
40,-

Start- / Landetraining

 

15,-
20,-
20,-

Betreute Ausfahrten
(Refresher / B –Schein)
incl. Funkbetreuung
 

10,-/Tag
max. 50,-/Ausfahrt
20,-/Tag
max. 100,-/Ausfahrt
20,-/Tag
max. 100,-/Ausfahrt

Performancetraining

 

100,-
180,-
180,-
Hangstarteinweisung
Für Drachenpiloten mit A-Schein
Winde / UL-Schlepp
 
200,-
250,-
-
 

Die Prüfungsgebühr zum Luftfahrerschein sowie Landegebühren und Transportkosten sind in den Preisen nicht enthalten. Bei der Hangstarteinweisung und der Drachenflugausbildung von Piloten mit gültiger Gleitschirmlizenz fallen keine Prüfungsgebühren an.

 

 

Leihausrüstung

 

Die Flugschule stellt die gesamte Ausrüstung bei der Grundausbildung kostenlos. In der Höhenflugausbildung kann eine gütesiegelgeprüfte Ausrüstung geliehen werden:

 

  Drachen Gurtzeug mit Rettungsgerät
Normalpreis / Flug 20,- 7,-
     
Jugendpreis* / Flug 10,- 5,-

Es besteht auch die Möglichkeit einen neuwertigen, geprüften Einsteigerdrachen für ein volles Jahr zu leihen.

Kosten durch mutwillige oder fahrlässige Beschädigung der Ausrüstung übernimmt der Verursacher. Flugbedingte Schäden am Fluggerät in der Höhenflugausbildung trägt der Flugschüler selbst. Der Schüler sollte während der Höhenflugausbildung auf eine eigene Ausrüstung umsteigen.


* Jugendprogramm für Schüler, Zivis, Azubis, Studenten, Wehrdienstleistende, und Jugendliche im sozialen Jahr - auch jugendliche Gleitschirm-Umschüler

** GS = erwachsene Gleitschirm-Umschüler