Echtliegen bietet Schnuppertage im März
vom 04.01.2020

 
Du würdest gerne unverbildlich Drachenfliegen schnuppern und mehr über die Ausbildung in Schwäbisch Hall erfahren ?

Echtfliegen bietet euch an den Wochenenden im März 2020 die Gelegenheit dazu - Info und Anmeldung unter 07973 16074 oder Mail an Info@echtfliegen.de
Die genauen Termine findet ihr in unserer Rubrik - Termine

Idealerweise kommt ihr aus dem Südwestdeutschen Raum (Großräume Stuttgart, Heilbronn, Ulm, Hohenlohe, Ostalb, Rems-Murr, Taubertal, Franken, Schwäbisch Hall, Gaildorf)

Wir freuen uns über jeden, der unseren ganz aussergewöhnlichen Sport lernen möchte !

Für eine individuelle Beratung und den genauen Schulungsplan könnt ihr uns gerne abends unter 07973 16074 anrufen.

 


Warum wir Drachen fliegen !
vom 03.01.2020

 
Immer wieder hören wir von unseren gleitschirmfliegenden Kollegen ein nett gemeintes
‘Respekt du fliegst Drachen – sicher ein tolles Fluggefühl – aber das wäre mir zu umständlich‘!

Dann müssen wir zugestehen: Beim Gleitschirm ist alles besser ausser das Fliegen !

Aber mal im Ernst - Warum sollte man Gleitschirmfliegen wenn es doch Drachenfliegen gibt
Genau um das Fliegen geht es uns letztendlich doch allen – sonst würde wir nicht soviel Zeit in das Hobby investieren.

Wir fliegen Drachen weil:

- es für uns einfach die schönste und natürlichste Art des Fliegens ist.

- wir uns im Flug nicht mit dem Fluggerät und dessen Stabilität beschäftigen wollen, sondern nur mit dem Fliegen selbst.

- wir die sportliche, dynamische, und instinktive Art lieben, unser Fluggerät nur durch Gewichtverlagerung zu steuern.

- uns das sichere Gefühl auch bei nicht zu erwartenden, schwierigeren Wetterlagen die Kontrolle über das Fluggerät zu behalten, unbedingt wichtig ist.

- es Spaß macht mit bis zu 100 km/h Speed zu fliegen mit der Gewissheit auch bei auflebendem Wind noch gut vorwärts zu kommen.

- weil wir sowohl bei wenig, als auch bei viel Wind fliegen können wollen.

- wir unseren Flug ohne Angst vor einem Kollabieren des Flügels genießen wollen.

- wir keine Lust auf Sicherheitstrainings, Groundhandlingsübungen und Abstiegshilfetrainings haben.

- wir gleich mit drei verschiedenen Startarten (Hangstart, Windenstart, und UL-Schleppstart) in Flachland und in den Bergen in die Luft kommen können.

- es etwas Besonderes ist einen Drachen fliegen zu können.

- Drachen einfach toll aussehen und lange halten.

 



Archiv:   2020   2019   2018   2014   2013   2012   2011   2010   2009